ID:285590

Project Manager (m/w) „Produktivität für inklusives Wachstum“

Professional, Full Time, Limited, Nonprofit Organization, Project Management, Bertelsmann Stiftung, North-Rhine/Westphalia, Gütersloh

Wir über uns


Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.


Unser aktuelles Wirtschaftswachstum ist nicht inklusiv. Eine Ursache ist die stagnierende Produktivität: Die Fähigkeit, mit den eingesetzten Mitteln immer mehr zu erwirtschaften, hat insgesamt nachgelassen. War die Produktivität in der Vergangenheit der Garant für Wettbewerbsfähigkeit und breite Teilhabe, so wächst sie heute nur für wenige Unternehmen. Das führt zur Zunahme von Lohnunterschieden innerhalb von Branchen und zu wachsenden Unterschieden zwischen Regionen in Deutschland. Gleichzeitig erhöhen Globalisierung und Digitalisierung den Wettbewerbsdruck. Deutschland braucht eine Agenda für Produktivität und Teilhabe – wirtschaftspolitische Maßnahmen, die auf Produktivitätssteigerungen in der Breite und somit Wachstum und Teilhabe zugleich einzahlen.


Das Projekt „Produktivität für Inklusives Wachstum“ bringt das Thema Produktivität in die öffentliche Debatte, erarbeitet ökonomische Analysen zum Zusammenhang zwischen notwendiger Produktivitätssteigerung und Teilhabeaspekten und zeigt wirtschaftspolitische Handlungsoptionen für die Steigerung von Produktivität und Teilhabe in Deutschland auf. In drei konkreten Bereichen besteht wirtschaftspolitischer Handlungsbedarf – hier ist das Projekt aktiv: Wettbewerb, Investitionen und Innovationspolitik.


Für unser Projektteam suchen wir am Standort Gütersloh zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)





Project Manager (m/w) „Produktivität für inklusives Wachstum“





Ihre Aufgaben 



  • Erarbeitung von Forschungsfragen sowie Konzeptionierung und Begleitung wissenschaftlicher Studien zu o.g. Themen, inkl. inhaltlicher und methodischer Verantwortung für die Konzeption und Steuerung der wissenschaftlichen Partner

  • Mitarbeit an der konzeptionellen Detaillierung und verantwortliche Begleitung von Best-Practice-Recherchen im OECD-Rahmen zu Politikoptionen in den Feldern Wettbewerb, Investitionen und Innovationen sowie Dialogformaten mit den Zielgruppen des Projektes

  • Konzeption und weitgehend selbstständige Umsetzung fachlicher und öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen v.a. in Berlin

  • Erarbeitung eines kohärenten Konzepts zum Stakeholdermanagement des Projektes

  • Zielgruppengerechte Aufbereitung und Vermittlung von Arbeitsergebnissen (intern und extern)

  • Fortlaufende Evaluation der Arbeitsergebnisse und -prozesse sowie Mitarbeit an deren strategischer Weiterentwicklung

Unsere Anforderungen



  • Exzellenter Studienabschluss im Bereich der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (vorzugsweise VWL)

  • Sehr gute Kenntnisse im Feld der Wettbewerbs-, Investitions- und Innovationspolitik sowie Wirtschafts- und Wachstumspolitik im Allgemeinen

  • Affinität zu Sozialen Medien, u.a. für die Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte

  • „Parkettsicherheit“ im Umgang mit Akteuren aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft

  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz

  • Exzellente Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2021 befristet.


Weitere Informationen zu den attraktiven Rahmenbedingungen dieser Position finden Sie auf unserer Internet-Seite www.bertelsmann-stiftung.de unter dem Stichwort „Karriere“.


Möchten Sie uns dabei unterstützen, die gesellschaftliche Entwicklung zu fördern? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe des Mediums, in dem Sie unsere Ausschreibung gelesen haben, an Ulla Külker/Human Resources.


Gern können Sie sich online über unser Bewerbungsformular bewerben oder Ihre Unterlagen an stiftung@bertelsmann.de senden.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.




 
Close

Online Referral System

This is exclusive to our Internal Create Your Own Career site and our external Create Your Own Career Site, and it’s the first time ever in Bertelsmann’s history that we are enabling a simple, and effective online referral process worldwide between your own company, and between other Bertelsmann companies.

There are 2 ways an online Referral can be made:

If you encounter any problems please email us at createyourowncareer@bertelsmann.com (in the US & Canada) or createyourowncareer@bertelsmann.de (in Europe) or click on the Feedback Tab to report a problem or concern.